Haben Sie Fragen?

hausperger-christian-2.jpg
 
Schreiben Sie uns eine eMail
 
Oder rufen Sie uns an.
 
phone1.gif  08638-881103
fax-21.gif  08638-881104
 
Oder unser Forum

unknown.png
Um diese Website optimal gestalten und ständig verbessern zu können, verwendet die Website Cookies.
Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
  https://www.wasser-heizung.com/datenschutz.html   schließen
WATERCryst
Art.Nr.:
Gewicht:
Hersteller:WATERCryst

BIOCAT KLS 3000-C

Die Lösung für bis zu 1 Wohneinheit(en) und 3 – 4 Personen.

inkl. MwSt (16%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 
 
3 Tage

 

Das BIOCAT KLS 3000-C Kalkschutzgerät dient der nachhaltigen Verminderung von Kalksteinbildung in Ihrer Trinkwasser-Installation. Das "L" unserer neue BIOCAT Produktserie steht für "Leckage-Schutz". Außerdem verfügen unsere KLS-Produkte über eine Smart Control Anbindung.

Das zugrunde liegende Verfahrensprinzip der Biomineralisierung erreicht die Kalkschutzwirkung ohne Verwendung von chemischen Zusätzen oder elektrolytischer Wasserzersetzung. Dem Trinkwasser wird nichts hinzugefügt und es werden ihm keine Mineralstoffe entnommen.
  • geringe Betriebskosten pro Jahr
  • leichte Montage
  • arbeitet unkompliziert und zuverlässig
  • Austausch des Granulats nur alle fünf Jahre unabhängig von Wasserverbrauch
  • keine regelmäßige Wartung notwendig
  •  

    Beschreibung:
    Biocat Kalkschutzanlagen verhindern Kalkablagerungen in der Trinkwasserinstallation und Trinkwassererwa¨rmungssystemen ohne den Einsatz von chemischen Aufbereitungsstoffen und ohne Vera¨nderung der Trinkwasserqualita¨t. Die Anlagen erfu¨llen alle Anforderungen an die Trinkwasserverordnung und insbesondere die Minimierungsgebote.

    Der Kalkschutz basiert auf der WATERCRYST-Katalysator-Technologie. Als Wirkeinheit dient dazu ein Beha¨lter, der mit einem speziell strukturierten, lebensmittelechten, fu¨r das Trinkwasser zugelassenen Kunststoffgranulat gefu¨llt ist. An den Oberfla¨chen des Granulates werden - nach dem Vorbild der Biomineralisierung - kleinste Kalkkristalle aus dem im Wasser gelo¨sten Kalkionen (Kalzium, Magnesium, Karbonate) erzeugt. Diese werden mit der Wasserentnahme aus dem Granulatbett ausgetragen und im Leitungssystem und in den Trinkwassererwa¨rmungssystemen verteilt und wirken dort als Kristallisationskerne (Impfkristalle). Der ausfallende Kalk wird nun bevorzugt an diesen impfkristallen gebunden, bevor er sich in Rohrleitungen, Armaturen, Warmwasserspeichern, Wa¨rmetauschern, Duschko¨pfen oder Strahlsieben ablagern kann. Die Impfkristalle werden mit der Wasserentnahme aus dem Rohrleitungssystem gespu¨lt.

    Dem Trinkwasser werden keine chemischen Stoffe zugegeben und keine wertvollen Mineralien (Calcium, Magnesium) entnommen und Qualita¨t des Wassers wird nicht vera¨ndert.

    Die Wirkeinheit wird regelma¨ßig automatisch thermisch desinfiziert.

    Die BIOCAT Kalkschutzanlage ist zusa¨tzlich mit einen integrierten Leckageschutzmodul nach DIN 3553 ausgestattet und sorgt zusammen mit der Smart-Control-Funktion fu¨r mehr Sicherheit vor Wasserscha¨den im Haus. Das Leckagedetektorsystem basiert auf einer intelligenten Durchfluss- und Drucku¨berwachung und kann optional mit extern auslegbaren Feuchtesensoren erga¨nzt werden. Die U¨berwachung des Wasserverbrauches und die Einstellung des Sicherheitsniveaus (Rohrbruch, Urlaubsschaltung, Abwesenheitsdauer, Mikroleckage etc.) erfolgt dabei einfach u¨ber eine Smartphone-App (verfu¨gbar fu¨r iOS und Android)

    Wartung: Die Wirkeinheit ist unabha¨ngig von der Wasserha¨rte und dem Wasserverbrauch alle 5 Jahre auszutauschen.

    Einbau:
    Die Anlage wird montagefertig geliefert und mit einem neuen (zum Patent angemeldeten) Montagemodule fu¨r Trinkwasser und Abwasser, einfach und mit wenigen Handgriffen eingebaut.

    Einsatzzweck:
    Die Kalkschutzanlage ist geeignet fu¨r den Kalkschutz mit Leckageschutz eines Einfamilienhauses

    Die Einbau- und Bedienungsanleitng sowie die technischen Daten sind bei der Auswahl des Produktes und beim Einbau und Betrieb unbedingt zu beachten.

     

 

 

biocatkartusche-medium.png